Partner - Education for Equality - Going beyond gender stereotypes

Education for Equality
Going beyond gender stereotypes
Education for Equality
Going beyond gender stereotypes
Education for Equality
Going beyond gender stereotypes
Education for Equality
Going beyond gender stereotypes
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Partners
TESEO
Teseo wurde 1999 als Initiative von Expert_innen für Bildungsprozesse ins Leben gerufen. Diese beschlossen einen Betrieb zu gründen mit der Befähigung, die allgemeine und gemeinsame Erfahrung in Training und Lebenslangem Lernen zu verbessern, in Kooperation mit Universitäten (Florenz, Siena, Padua, Parma) und mit in der Lehre und Forschung tätigen Persönlichkeiten. Teseo betätigt sich als Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der angewandten Lehre und als unabhängiges Kulturzentrum in der Planung von Trainingsveranstaltungen, Seminaren, Master und Workshops für verschiedene Zielgruppen. Teseo ist als Unternehmen organisiert, arbeitet im Team mit den Klient_innen und entwickelt hoch angepasste spezifische Lösungen für Lehrer_innen, Ausbildner_innen. 2013 gründete Teseo außerdem die Geschäftseinheit “Teseo Infanzia” mit dem Ziel, die über Jahre erworbenen Gestaltungskompetenzen zu erweitern und in den Bildungsangeboten für Kinder und Bildungsinstitutionen anzuwenden.

Kontakt:
Teseo | formazione e consulenza
Das Italienische Kommitee für UNICEF ONLUS
Das Italienische Kommitee für UNICEF wurde 1974 gegründet als integraler Bestandteil der globalen UNICEF Organisation. Sein Auftrag ist, Kinderrechte in Italien zu verteidigen und Geldmittel zur Unterstützung des UNICEF Programms in Entwicklungsländern zu akquirieren. Das Italienische Kommittee ist eine nicht Regierungsorganisation (NGO), anerkannt vom Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten und Internationale Kooperation  und ist ein Non-Profit Organisation (ONLUS).
UNICEF verfügt über eine starke Präsenz in Italien mit mehr als 100 Unterorganisationen, die von Freiwilligen sowie professionellem Personal in der Römischen Hauptverwaltung gemanagt werden. Der Einsatz für Kinderrechte und fundraising sind wesentliche Bestandteile der Bewusstseinsbildungskampagne des Italienischen Kommitees, in die eine große Anzahl von Interessensgruppen eingebunden ist: Bürger_innen, Schulen und Universitäten, Bürgermeister und lokale Verwaltungen, Spitäler, Betriebe, NGO-Partner_innen, Botschafter_innen des guten Willens, Medien und die Regierung.

Kontakt:

Unicef
COGAM
Seit 1986 betätigt sich COGAM als Kollektiv von Lesben, Homosexuellen, Transgendermenschen & Bisexeullen (LGBT; LGTB) in Madrid. Cogam ist eine demokratische, partizipative, inklusive, unabhängige Non-Profit Organisation mit der Aufgabe, die in der UN Charta ausgeführten Menschenrechte zu verteidigen, die Gesellschaft inklusiver und respektvoller zu machen, die volle gesetzliche und soziale Gleichberechtigung für alle Menschen, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung und ihrer Geschlechtsidentität, zu fördern und homophobe sowie transphobe Verhaltensweisen zu beseitigen.

Kontakt:

Cogam
Institut für gesellschaftswissenschaftliche Forschung, Bildung und Information
The FBI centre is a research and education organisation, operating since 1992, rooted in the science shop movement. The FBI Centre is organised as a private organisation (No Profit). The key staffs consist of three senior researchers working together between 15 and 20 years. Since 1995 it is engaged in European funded projects in the area of "Science in Society", "Lifelong Learning", "Europe for Citizens" and "Youth in Action".

Kontakt:

OLIKA förlag AB
Der Verlag OLIKA (OLIKA Publishing Ltd.) wurde 2007 von Karin Salmson und Marie Tomicic gegründet.  OLIKA verlegt Kinder-  und Methodenbücher; arbeitet aber auch in speziellen Projekten in Kooperation mit Behörden, Organisationen und Betrieben mit dem Ziel, neue Wege zu Kindern zu finden und auf Normen bezüglich Gender, Gleichheit und Diversität zu wirken. OLIKA ist eine aktive Stimme in Schweden durch Bildung, Beteiligung in Debatten und Veränderungen auf verschiedenen Wegen. OLIKA arbeitet viel mit Vorschulen und Schulen, sowohl mit den verlegten Büchern als auch durch Vorträge zu Literatur, Normen, Gender, Gleichheit und Diversität.

Kontakt:

FBI
Olika
DISCLAIMER - Il presente progetto è finanziato con il sosntegno della Commissione Europea. L'autore è il solo responsabile delle pubblicazioni e la Commissione declina ogni responsabilità sull'uso che potrà essere fatto delle informazioni in esso contenute.
Copyright © E4Eproject - tutti i diritti riservati - Condizioni d'uso del sito >>
Web Design by Barbara Del Tozzotto per Teseo srl
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü